1.Oldtimer Club Knittelsheim e.V.
1.Oldtimer Club Knittelsheim e.V.

21.Oldtimertreffen in Knittelsheim

 

Am Sonntag, dem 29.9.2019, war es wieder soweit: Knittelsheim war zum 21.Mal Treffpunkt für Oldtimerfreunde aus allen Himmelsrichtungen. Petrus hatte wieder einmal ein Einsehen mit den Oldtimerfans und öffnete die Schleusen erst ab 17:00 Uhr. Trotz der widrigen Verkehrs Verhältnisse fanden annähernd 250 Fahrzeuge den Weg nach Knittelsheim, denn das  Oldtimertreffen in Knittelsheim ist für viele ein Highlight im Terminkalender. Allerdings hatten einige Stammgäste, welche schon Jahre kommen, ihre Teilnahme abgesagt wegen der unzumutbaren Umleitungen und Sperrungen. Bleibt zu hoffen, daß Knittelsheim 2020 wieder besser erreichbar ist. Alle die da waren, auch Gäste aus dem Saarland, waren begeistert über die gelungene Veranstaltung. Es erreichen uns immer wieder sehr schöne Rückmeldungen nach dem Oldtimertreffen.

 

Das Motto in diesem Jahr lautete: „ 50 Jahre Ford Capri „   Dazu gab es eine Ausstellung mit vielen Infos im Anmeldebereich des Gemeindehauses. Der Platz vor der Gemeindehalle war reserviert für die vielen „Jubilare“ die zu uns gekommen sind.  Der Bereich vor dem Gemeindehaus und die miteinbezogene Ludwigsstraße bot den Gästen und Teilnehmern eine traumhafte Oldtimerkulisse. Viele Knittelsheimer und Besucher aus der Region nutzten die Gelegenheit bei herrlichem Herbstwetter durch die Oldtimergassen zu schlendern und die Oldtimer (darunter auch nostalgische Fahrzeuge der 20er und 30er Jahre) zu bewundern, um anschließend im Gemeindehaus den Mittagstisch zu genießen. 

Bestens unterhalten wurden die geschätzt 1000 Besucher auch von Danny Wünschel, der mit Live Musik für das passende musikalische Ambiente sorgte.

Kurz vor Beginn der Ausfahrt begrüßte das Knittelsheimer Kätzel, Laura 1., die Besucher und freute sich mit dem OCK über die vielen Gäste in Knittelsheim. Auch die erste Beigeordnete Isolde von Gerichten fand nur lobende Worte über die Veranstaltung und wünschte den Teilnehmern der Ausfahrt viel Spaß.  

 

An der Ausfahrt selbst beteiligten sich fast 80 Fahrzeuge, die alle einzeln beim Start kurz vorgestellt wurden, was, wie jedes Jahr, bei allen Zuschauern sehr gut ankam. Mancher Motorsound oder altertümliche Hupe begeisterte das Publikum sehr. Die Route mit einem Boxenstopp beim Weingut Ruzika in Edesheim führte ca. 45 km durch die schöne Südpfalz. Die Teilnehmer trafen gegen 16.00 Uhr wohlbehalten wieder am Gemeindehaus in Knittelsheim ein.

 Einmal mehr stemmte das Team des 1. Oldtimer Clubs Knittelsheim die Herausforderung der Bewirtung aller Gäste wie jedes Jahr problemlos. Das vielfältige Kuchenbuffet fand ebenso Gefallen wie die leckeren Speisen aus der Küche. Die Besucher jedenfalls waren voll des Lobes über das Angebot.

 Tolle Preise gab es beim Schätzwettbewerb zu gewinnen. Diese ist durch zahlreiche Sponsoren möglich, die das Event alljährlich unterstützen. Dafür bedankt sich der Oldtimer Club ganz herzlich.

Auch den vielen Kuchenspendern sagt der Verein ein großes Dankeschön, das grandiose Kuchenbuffet wird jedes Jahr von vielen Teilnehmern besonders geschätzt.

 

Alles in allem war das Oldtimertreffen ein Riesenerfolg. Der Termin für nächstes Jahr ist  bei etlichen Oldtimerfreunden schon vorgemerkt. Der 1. Oldtimer Club e.V. bedankt sich recht herzlich bei den Anwohnern der Ludwigsstraße für ihr Verständnis und besonders bei allen treuen Helfern und Sponsoren, ohne die diese Veranstaltung nicht zu bewältigen wäre. 

 

Bilder zum Treffen finden Sie in unserer Galerie.

Dieses Jahr findet das Event am 29.9. statt. Unser Motto lautet diese Mal :  "50Jahre Ford Capri".

Die Teilnehmen kommen ab 10:00 Uhr zum Gemeindehaus in Knittelsheim, wo die Oldtimer rund um das Gemeindehaus und entlang der Ludwigstraße geparkt werden. Es kommen jedes Jahr um die 300 Fahrzeuge und ca. 2000 bis 3000 Besucher.

Es gibt im Gemeindehaus ein reichhaltiges Essenangebot,was gerne in Anspruch genommen wird. Bei Lifemusik und guter Bewirtung,sowie einer Ausstellung rund ums Motto erwartet die Besucher jede Menge Abwechslung.

Wer möchte kann sich  vor Ort zur Ausfahrt anmelden.

Um ca.13:30 startet eine Ausfahrt für die gemeldeten Teilnehmer (im Schnitt 100 Fahrzeuge), dabei wird jeder Oldtimer vorgestellt.

Auch einige Motorräder sind immer am Start.Die Ausfahrt führt ca.50 km durch die Südpfalz.Ein Boxenstopp gehört natürlich auch dazu.

Beim Wegfahren werden die Oldies fotografiert und bei der Rückkehr erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde mit Bild.

Spannend ist auch immer unser Schätzwettbewerb,der mit Pokalen und schönen Preisen prämiert wird.

Es kommen Besucher aus dem Umkreis,aber auch aus dem Saarland sowie aus Baden Würtemberg.

Viele sind mitlerweile Stammgäste und kommen bereits zum 21.Mal zum Treffen.

Unser Club besteht momentan aus 50 Mitgliedern, die bei der größe dieses Events alle gefordert sind.

Wir freuen uns auf viele Oldtimerfreunde!

Spenden Übergabe für "Kinderglück" Spendenaktion 

 

Der Oldtimerclub Knittelsheim und Foto Studio Malthaner hatten wieder eine große Tombola bei dem alljährlichen Oldimertreffen in Knittelsheim organisiert. Es wurden Sponsoren gesucht und so konnten tolle Preise bei der Tombola im Gemeindehaus in Knittelsheim gewonnen werden. Der gesamte Erlös, wurde der Lottostiftung, zur Bekämpfung von Kinderarmut in Rheinland Pfalz unter der Spendenaktion "Kindern ein lächeln schenken" übergeben werden.Es werden viele Projekte unterstützt, um Kindern die von Armut betroffen sind (jedes 5.Kind in Rheinland Pfalz) das Leben ein wenig zu erleichtern. So z.B. täglich eine warme Mahlzeit,passende Kleidung oder Buntstifte für die Schule.

Der Vorsitzende des 1.OCK e.V. Peter Malthaner konnte den Scheck in Höhe von 800,-€ an die Lotto Stiftung, vertreten durch Jochen Schröter übergeben. Vielen Dank auch allen Sponsoren für die Unterstützung.

 

Feiert mit uns beim Jubiläumstreffen! Tausende Besucher sind unserer Einladung gefolgt! Der 1.OCK e.V. sagt DANKE!

 

Oldtimertreffen in Knittelsheim wieder ein voller Erfolg

Am 17.09.17 war Knittelsheim zum 19. Mal Treffpunkt für Oldtimerfreunde aus allen Regionen der Umgebung. Trotz kühlem Wetter wurden die Besucher des Treffens von ca. 160 Oldtimern schwer beeindruckt.

 In diesem Jahr waren die Ludwigsstraße sowie alle Plätze rund um das Gemeindehaus Schauplätze vielfältiger historischer Fahrzeuge, wodurch den Besuchern eine traumhafte Oldtimerkulisse geboten wurde. Viele Knittelsheimer und Besucher aus der Region nutzten die Gelegenheit, durch die Oldtimergassen zu schlendern und die Schätze zu bewundern. Die Auswahl der Fahrzeuge reichte von den historischen Vehikeln über die Klassiker bis hin zu den US-Cars. Gemäß dem diesjährigen Motto „70 Jahre VW Bulli“ waren viele schöne Exemplare dieses Typs zu bestaunen. Über den Werdegang des VW Bullis konnten sich unsere Besucher anhand einer tollen Ausstellung informieren.

Kurz vor Beginn der Ausfahrt, an der 75 Fahrzeuge teilnahmen, begrüßte das Knittelsheimer Kätzel, Sarah 1., die Besucher und zeigte sich beeindruckt von dem wundervollen Ambiente. Auch der Bürgermeister Ulrich Christmann fand nur lobende Worte über die Veranstaltung und wünschte den Teilnehmern der Ausfahrt viel Spaß. Alle Teilnehmer wurden einzeln beim Start vorgestellt, bevor sie um 13.30 Uhr die ca. 50 km lange Ausfahrt durch die Südpfalz mit Boxenstopp bei Fa. Frick in Herxheim antraten und gegen 15.30 Uhr wieder am Gemeindehaus eintrafen.

Wir sind sehr stolz, in diesem Jahr neben vielen Oldtimerfreunden auch vielen Kindern ein Lächeln geschenkt zu haben: So lautet nämlich das Motto der Spendenaktion 2017 der Lotto-Stiftung zur Linderung von Kinderarmut in Rheinland-Pfalz, „Kindern ein Lächeln schenken“. Laut der Bertelsmann-Stiftung leben rund 75.000 Kinder in unserem Bundesland unterhalb der Armutsgrenze. Dank vieler Sponsoren konnten wir eine große Tombola mit vielen tollen Preisen auf die Beine stellen, deren Erlös dieser Aktion zu Gute kommt. Dies ist nicht zuletzt dem Einsatz unseres Bürgermeisters Ulrich Christmann zu verdanken, der mit großem Eifer alle Lose verkauft hat. So kann der 1. Oldtimer Club Knittelsheim die stolze Summe von 1.000€ der Stiftung übergeben.

Trotz hoher Besucherzahl stemmte das Team des Clubs mit seinem Vorsitzenden Peter Malthaner die Herausforderung der Bewirtung aller Gäste wie jedes Jahr problemlos. Vielen herzlichen Dank für das große Engagement aller Helfer und Kuchenspender. Das vielfältige Kuchenbuffet fand ebenso Gefallen wie die leckeren Speisen aus der Küche. Die Besucher jedenfalls waren voll des Lobes über dieses Angebot und die Schnelligkeit der Ausgabe.

Zusammenfassend können wir sagen: Das 19. Oldtimertreffen in Knittelsheim mit ca. 160 Fahrzeugen und knapp 1000 Besuchern war ein voller Erfolg. Der Termin für das nächste Jahr ist bei etlichen Oldtimerfreunden schon vorgemerkt. Der 1. Oldtimerclub Knittelsheim bedankt sich bei den Anwohnern der Ludwigsstraße für deren Verständnis, bei Familie Schliehe für die Bereitstellung des Platzes und auch bei allen treuen Helfern und Sponsoren, ohne die diese Veranstaltung nicht zu bewältigen wäre und somit den jährlich wachsenden Zustrom an Besuchern und Fahrzeugen zu unterstützen. 

Bericht in der Rheinpfalz Marktplatz regional

Hier finden sie uns

1.Oldtimerclub Knittelsheim e.V.

Peter Malthaner Vorsitzender
Gartenweg 1
76879 Knittelsheim

Telefon: +49 6348 2473956

Aktuelles

Infos unter "Aktuelles"

Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Homepage willkommen heißen zu können!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1.Oldtimerclub Knittelsheim